• Bize Ulaşın! 444 5 417
  • ankara@umranoto.com.tr
  • Çalışma Saatleri: Pz-Cuma: 08.30 - 18.30
    C.tesi: 08.30 - 17.30 | Pazar: 09.00 - 17.00
21
Haz

Um eine Datei auf dem FTP-Server hochzuladen, verwenden Sie den Befehl put von FTP. Navigieren Sie zunächst zum gewünschten Verzeichnis auf dem FTP-Server, wo Sie eine Datei hochladen und den folgenden Befehl verwenden. Es wird die lokale Systemdatei c:-Dateien,Datei1.txt in das Verzeichnis der Uploads auf dem FTP-Server hochladen. Das Herunterladen von Dateien mithilfe des Dateiübertragungsprotokolls kann nützlich sein, wenn Sie auf Online-Dateiarchive zugreifen, die von vielen Unternehmen und anderen Organisationen verwaltet werden. FTP kann auch nützlich sein, um große Mengen an Dateien auf und von Ihrer eigenen Unternehmenswebsite zu übertragen. Sie können Dateien mit FTP von jedem modernen Webbrowser herunterladen oder die in Windows enthaltene Datei-Explorer-Anwendung verwenden. Drücken Sie die Taste “Enter”, um den Inhalt der Internetsite im Fenster Datei-Explorer zu öffnen. Navigieren Sie zu der Datei, die Sie herunterladen möchten. Die Dateien und Verzeichnisse auf der Internetseite werden auf die gleiche Weise wie Dateien und Ordner auf Ihrem Computer angezeigt. FTP (File Transfer Protocol) ist das beliebteste Protokoll, um Dateien (Download und Upload) von einem System auf ein anderes System zu übertragen. Es bietet die schnellste Möglichkeit, Dateien zu übertragen. Es gibt viele Anwendungen auf Linux und Windows für FTP-Dienste wie vsFTPd, proFTPd für Linux, FileZilla Server für Windows.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um eine Verbindung mit dem FTP-Server herzustellen, Auch können Sie mehrere kostenlose Tools im Internet finden, um mit FTP zu arbeiten. Aber Systemadministratoren kennen die Macht der Befehlszeile. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie über die Befehlszeile eine Verbindung zum FTP-Server herstellen und Dateien mithilfe des FTP-Protokolls zwischen dem lokalen FTP-Serversystem herunterladen und hochladen. Wählen Sie den Client aus, wenn Sie Dateien übertragen möchten. Holen Sie sich den Server, wenn Sie Dateien für andere verfügbar machen möchten. Starten Sie Ihren Webbrowser, und navigieren Sie zur Internetsite, die die Dateien enthält, die Sie herunterladen möchten. Wenn Sie keinen Zugriff auf einen Link haben, der Sie zur Website führt, geben Sie die URL direkt in die Adressleiste des Browsers ein, indem Sie das Format “ftp://domain.com” verwenden. Ersetzen Sie “domain.com” durch die Adresse der Website, auf die Sie zugreifen möchten.

In einigen Fällen müssen Sie möglicherweise eine IP-Adresse anstelle eines Domänennamens eingeben. Denken Sie daran, dass FTP kein sicheres Protokoll ist. Es wird empfohlen, SFTP für die Übertragung der Dateisicherheit zu verwenden. Besuchen Sie die folgenden Links zur Verwendung von SFTP. Geben Sie die URL der Internetsite in die Adressleiste des Datei-Explorers ein. Verwenden Sie das Format “ftp://domain.com” und ersetzen Sie “domain.com” durch die Adresse der Website, die die Dateien enthält, die Sie herunterladen möchten.